Rohrbach Metallflugzeugbau

Der Legendäre Flugzeughersteller aus Berlin


Mit der Gründung des Berliner Flugzeugherstellers 'Rohrbach Metallflugzeugbau' im Jahr 1922 erfüllte sich der Ingenieurs A. Rohrbach einen langgehegten Wunsch.

 

Das Unternehmen aus Berlin konstruierte fortan spektakuläre Passagierflugzeuge und Flugboote für den kontinentalen und transkontinentalen Flugverkehr.

 

Im Verlauf der 1920er Jahre  entwickelte sich Rohrbach zum drittgrößten deutschen Flugzeughersteller und zählte Fluglinien wie Luft Hansa und Iberia zu seinen Kunden. In den zehn Jahren seines Bestehens errang Rohrbach mit seinen revolutionären Flugzeugen zahlreiche internationale Rekorde.

Rohrbach Robbe

Massives Metall mit beeindruckendem Antrieb. Limitierte Auflage: 750 Zeitmesser

Das 1925 vorgestellte Flugboot “Rohrbach Robbe“ war mit einer Länge von mehr als 13 Metern und einer Spannweite von über 17 Metern eine beeindruckende Erscheinung. Vom Berliner Hersteller Rohrbach Metall-Flugzeugbau wurde es aus Aluminium gefertigt und bot Platz für 4 Passagiere, einen Piloten und einen Mechaniker. Die zwei BMW-Motoren mit jeweils 230 PS beschleunigten die „Robbe“ auf bis zu 210 km/h. Die Ingenieursleistung zahlte sich aus: Bereits im ersten Jahr konnte Rohrbach mit diesem Flugzeug fünf neue Weltrekorde aufstellen.

 

Im Inneren des auf 750 Exemplare limitierten Zeitmessers Rohrbach Robbe tickt ein Schweizer Präzisions-Handaufzugwerk, welches durch den großflächigen Glasboden bestaunt werden kann. Das an die Meeresoberfläche erinnernde, tiefblaue Ziffernblatt bildet einen stimmigen Kontrast zu den im Dunkeln lumineszierenden Ziffern und Zeigern und garantiert eine exzellente Lesbarkeit. Die mit dem Logo verzierte Pilotenkrone, das gerillte Edelstahlgehäuse, die dezentrale Sekunde im Propeller-Design sowie das stolze Rohrbach-Logo auf dem Ziffernblatt reflektieren die Provenienz dieses großartigen Zeitmessers.


Rohrbach Robbe

Auflage: 

Limitiert auf 750 Zeitmesser

 

Kaliber: 

Handaufzugwerk Unitas 6498
(SWISS MADE), 17 Steine

 

Gehäuse:

Edelstahlgehäuse mit großflächigem Glasboden, Editionsgravur mit Einzelnummerierung, Pilotenkrone mit Rohrbach-Logo

 

Abmessung: 

Durchmesser 44

 

Anzeige: 

Stunde, Minute, dezentrale Sekunde

 

Ziffernblatt: 

Helles Ziffernblatt mit Minutenindikatoren, Propellerzeiger, abgesetzte Stundenindikatoren, erhabene 6 und 12, Rohrbach-Logo

 

Armband: 

Lederarmband Arizona 

(andere Versionen optional)

 

Lieferumfang: 

Zeitmesser ROHRBACH ROBBE, Holzbox, Bedienungsanleitung

 


Das Rohrbach-Logo ist eine eingetragene Marke und wird in Lizenz verwendet.